Freiwillige Feuerwehr Rockolding

ILS Ingolstadt

Anfang Februar 2008 wurde die Integrierte Leitstelle der Region Ingolstadt feierlich eingeweiht. Auch in Zukunft wird bei jedem Brand- und Notfall die Hilfe schnell und effektiv zur Stelle sein.

112 lautet die Nummer für Feuerwehr und Rettungsdienst!!


Denn die gemeinsame Nutzung der europaweit einheitlichen Notrufnummer 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger eine entscheidende Erleichterung in Notfällen. Die Alarmierung aus einer Hand hat den Vorteil, dass man sich nur noch die eine Nummer 112 merken muss. Unter der 112 kann auch aus den Mobilfunknetzen gebühren- und vorwahlfrei schnell um Hilfe in Notlagen gerufen werde

Ziel der ILS ist auch, dass ein
zielgerechter Einsatz
abgewickelt werden kann. Deshalb wurden sämtliche "Brennpunkte" und Orte mittels Routenplaner neu vermessen. Mit Hilfe der Einsatzmittelketten koordiniert die Leitstelle die erforderlichen Einsatzkräfte.

Bei Verkehrsunfällen oder THL auf Straßen tritt die
Abschnittsnummernkarte
in Kraft. Die potenzielle Einsatzorte sind in Straßenabschnitte gegliedert, die bei einer Notfallmeldung angegeben werden soll.

Für andere Störfälle (z.B. Brände) gibt es
Bereichsfolgen
für jede Feuerwehr und Einsatzort.